++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


Barth

Hafeninformationen

Barth ist der größte Hafen in den haffartigen Boddengewässern S-lich der lang gezogenen Halbinsel Fischland, Darß, Zingst, die sich wie ein Nehrungshaken von der S-Spitze der Insel Hiddensee bis nach Ribnitz-Damgarten erstreckt. Barth liegt Festland-seitig am S-Ufer des Barther Bodden. Für aktuelle Hafen- und Wettersituation siehe -> Webcam.

In Boddengewässern ist strikte Einhaltung der bezeichneten Fahrwasser dringend empfohlen. Schon unmittelbar neben dem Tonnenstrich kann es extrem flach sein, sodass für Gewässerunkundige akute Auflaufgefahr besteht. Außerdem empfehlen wir die Verwendung aktueller Seekarten und Software für die Navigation.
In Boddengewässern kann es bei Wind zu Seegang kommen und in den Fahrrinnen muss dann mit starken Strömungen gerechnet werden.

Wenn der Törn aus dem Barther Bodden weiter in den Bodstedter- und/oder Saaler Bodden gehen soll:

Im Bodstedter- und Saaler Boden beträgt alljährlich zwischen Juni und Oktober die max. erlaubte Höchstgeschwindigkeit 10 Kn für alle Fahrzeuge.

Meiningenbrücke: Die alte Drehbrücke im Zuge der L21 zwischen Bresewitz und Zingst sowie die dich W-lich gelegene Saison-Pontonbrücke sind außer Dienst. Am 11. Mai 2012 wurde die neu errichtete Behelfsklappbrücke - 2-spurig + Fuß- und Radweg - für den Verkehr frei gegeben. Die Durchfahrthöhe beträgt 2,18 m bei Normalpegel, in der Saison erfolgen täglich vier Brückenzüge. Dem Vernehmen nach soll ein Brückenneubau mit einer Durchfahrthöhe >6 m erfolgen.

hinweis Für Informationen zu Öffnungszeiten und Durchfahrthöhen der beweglichen Brücken im Bereich der Deutschen Ostseeküste HIER klicken.

Hafenübersicht & Hafenplan


Größere Kartenansicht
Karte barth hafen Barther Yachtservice Marina stadthafen Barth wirtschaftshafen barth
Größere Kartenansicht
Ausschnitt aus Transas-Karte DE516690, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Diese und weitere
Seekarten weltweit gibt´s im ISY-Skippershop

hinweis Hafenauswahl durch Klick in den Seekarten-Ausschnitt.

hinweis Für Wasserstand Pegel Barth HIER klicken.

Nautische Informationen:

Seit 01.10.2012 werden für die Boddengewässer West und Gewässer um Rügen/Süd tägl. zu jeder vollen Stunde +15 Minuten beginnend ab 00:15 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und zu anderen Besonderheiten - an alle Seefunkstellen durch die Verkehrszentrale Warnemünde als 'Stralsund Traffic' auf UKW Kanal 67 bekannt gegeben (siehe BfS 117/12).


wow Die Tagfahrmarken/Toppzeichen der Richtlinie Barth (Iso.R.4s) wurden in 02.15 von rot auf gelb umgestellt (siehe BfS 15/15).


wow In den W-lichen Boddengewässern, zwischen dem Festland und der Halbinsel Fischland, Darß, Zingst sind die Wassertiefen veränderlich.
Die Mindertiefen werden durch das WSA in den 'Bekanntmachungen für Seefahrer' gemeldet und sollten von Skippern, die Häfen in den Boddengewässern in Booten mit Tiefgang ansteuern, nicht unbeachtet bleiben (siehe BfS 101/17).

hinweis Weitere Informationen zu Mindertiefen in den Bereichen der Ostsee oben im Menübereich Service für Skipper -> BSH Service -> zeitw. Mindertiefen im Bereich ...


Ansteuerung Barth:

Um aus W oder N kommend in die Boddengewässer zu gelangen, muss der sog. Gellenstrom, zwischen den Inseln Hiddensee und Bock passiert werden. Die Einsteuerung in den Gellenstrom sollte spätestens bei Leuchttonne 2/6 (Q.R.1s, GPS: 54°30.54'N - 013°03.17'E), besser schon bei Leuchttonne 3/5 (Q.G.1s, GPS: 54°32.17'N - 013°03.90'E) erfolgen. Der Betonnung des Gellenstrom und der Barhöfter Rinne bis zur Abzweigung bei Tonne 31/Bock Reede 3/B1 folgen und über Stb mit zunächst NW-lichem Kurs in die Boddengewässer einlaufen.

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt der Abzweigung 'Barther Zufahrt' von der 'Barhöfter Rinne' HIER klicken.

Die Ansteuerung von Barth beginnt bei Tonnenpaar B1/B2(Bt1) an der Baggerrinne zum Hafen Barhöft und folgt dem mit unbeleuchteten Tonnen bezeichneten Fahrwasser in Richtung Barth und Zingst - der sog. 'Barther Zufahrt' - in W-liche Richtung zum Barther Bodden. Bei Tonne B65/R1 zweigt in N-liche Richtung das Fahrwasser nach Zingst und zur Meiningenbrücke ab. Nach Barth dem bezeichneten Fahrwasser weiter in SW-liche Richtung folgen und ab Tonnenpaar B67/B90 die neue Hafeneinfahrt ansteuern bzw. der befeuerten Richtlinie (Iso.R.4s) auf rw Kurs 201,1° in den Hafen folgen. Ein grüner und ein roter Dalben vor den neuen Steinmolenköpfen der Hafeneinfahrt von Barth sind bei Dunkelheit und schlechter Sicht ebenfalls befeuert (Fl.G.4s/Fl.R.4s).

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt Barther Bodden/Abzweig Barth - Zingst HIER klicken.

geld Hafengebühren für Gastlieger auf städtischen Liegeplätzen z.B. im Bereich vor dem Hotel 'Speicher Barth' (siehe §8.2d)

Hafenwetter

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen