++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ Verkehrszentralen ++ Lagemeldungen mit UKW Kanal und Uhrzeit ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu den Lagemeldungen


Insel Hiddensee

Yachthäfen auf der Insel

Karte insel hiddensee hafen Kloster insel hiddensee yachthafen vitte-Langeort hiddensee kommunalhafen Vitte hiddensee hafen Neuendorf auf hiddensee

hiddensee wappen

Ausschnitt Transas-Karte G162, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Diese und viele weitere
Seekarten weltweit gibt´s im ISY-Skippershop.
 

hinweis Hafenauswahl durch Klick in den Seekarten-Ausschnitt.

hinweis Für Wasserstand Pegel Stralsund HIER klicken.

hinweis Für Wasserstand Pegel Wittower Fähre HIER klicken.

hinweis Für Informationen zu Öffnungszeiten und Durchfahrthöhen der beweglichen Brücken im Bereich der Deutschen Ostseeküste HIER klicken.

tipp Für Informationen zu Offshore-Windparks HIER klicken.

Informationen, allgemein

 

briefmarke lt dornbusch

Hiddensee war im Jahr 2013 mit 2118 Sonnenstunden der sonnigste Ort in Deutschland.

Bis Ende Dezember 2015 wurden an der W-Seite der Insel Hiddensee, an den Stränden der Inselorte Kloster und Vitte, ca. 300.000 m³ Sand aufgespült, um die Insel gegen Sturmfluten zu sichern. Dafür nahmen drei Saugbagger Sand aus der Lagerstätte 'Darßer Ort' auf, um danach das Spülgut über Spülleitungen, die in Höhe der Hucke begannen, an die Strände zu spülen. Dabei wurde es schon bei der Aufspülung auf Munitionsreste untersucht. Für einige Fotos von der Spülaktion HIER klicken.

 

briefmarke qmf gellen

Das Gemeindegebiet der Gemeinde Seebad Insel Hiddensee umfasst die gesamte Insel. Vom 1. Aufenthaltstag im Gemeindegebiet an, wird ein Kurbeitrag/eine Kurabgabe (siehe §6) erhoben. Die Kurabgabe ist unabhängig davon zu zahlen, ob und in welchem Umfang Einrichtungen und Angebote genutzt werden.

Kurabgabe

01.04. - 31.10. = 2,00 € p. Person/Tag
01.11. - 31.03. = 1,50 € p. Person/Tag.
  Youtube-Video Seebad Hiddensee
  Video: Seebad
Hiddensee

Für 56,- € pro Person kann die Jahreskurkarte für das laufende Kalenderjahr erworben werden. Für Kinder und Jugendliche besteht bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres keine Kurabgabepflicht.

tipp Auch für Skipper und Crews von Sportbooten besteht Kurabgabepflicht.

Auf der Insel Hiddensee gibt es drei kommunale Häfen in den Orten Kloster, Vitte und Neuendorf. Die Verwaltung und Bewirtschaftung erfolgt über den Eigenbetrieb der Gemeinde Seebad Insel Hiddensee, dem 'Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb'.

Liegegebühren für Sportboote gemäß Hafengebührensatzung (siehe §8d):

  • Tagessatz je angefangene 24 Stunden für jeden angefangenen Meter Bootslänge = 1,50 €.
  • Für Mehrrumpfboote erhöht sich die Gebühr auf das 1,5-fache.

Nautische Informationen:

hiddensee suedSeit 01.10.2012 werden für die Gewässer um Rügen tägl. zu jeder vollen Stunde +35 Minuten beginnend ab 00:35 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und zu anderen Besonderheiten - an alle Seefunkstellen durch die Verkehrszentrale Warnemünde als 'Stralsund Traffic' auf UKW Kanal 67 bekannt gegeben (siehe BfS 117/12).


wow In den Boddengewässern um Rügen und Hiddensee können sich Wassertiefen verändern.
Die Mindertiefen werden durch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt WSA in den 'Bekanntmachungen für Seefahrer' gemeldet und sollten von Skippern, die Häfen in den Gewässer in Booten mit Tiefgang ansteuern, nicht unbeachtet bleiben (siehe BfS 151/17).

hinweis Für Informationen zu den Mindertiefen im Amtsbereich des WSA Stralsund HIER klicken, für Mindertiefen in anderen Bereichen der Deutschen Ostsee oben im Menübereich Service für Skipper -> BSH Service -> zeitw. Mindertiefen im Bereich ... wählen.

Ansteuerung:

Die Ansteuerung der Häfen auf Hiddensee, die sich an der E-Seite der Insel befinden, die Häfen an der W-Seite der Insel Rügen sowie den Häfen am Jasmunder Bodden sind - mit Ausnahme von einigen Richtfeuern und wenigen Leuchttonnen in/an Fährhäfen - nur durch Befahren des weitgehend mit unbeleuchteten Tonnen bezeichnete Hiddensee Fahrwasser möglich. Gewässerunkundigen ist von der Benutzung des Fahrwassers bei Dunkelheit und schlechter Sicht abzuraten.

Von Süden:

hinweis Für Informationen zur S-Ansteuerung von Hiddensee via Gellenstrom, Barhöfter Rinne und Vierendehlrinne HIER klicken (N-Ansteuerung Strelasund).
Das Hiddensee Fahrwasser zweigt SE-lich von Hiddensee am S-lichen Ein-/Ausgang der Vierendehlrinne im N-lichen Strelasund bei Leuchttonne 47/63 (IQ.G.13S, GPS: 54°22.99'N - 013°06.60'E) als Gellerhakenrinne (Solltiefe 2,5 m) ab und verläuft zunächst in NNW-liche Richtung.

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt Abzweig 'Gellerhakenrinne' Hier klicken.

Von Norden: Die N-Ansteuerung des Hiddensee Fahrwassers oder der Häfen im Wieker- und Jasmunder Bodden beginnt E-lich der N-Spitze von Hiddensee, im 'Libben' bei Leuchttonnenpaar 1/2 (Fl.4s, GPS: 54°36.03'N - 013°10.88'E), verläuft zunächst in SSW-licher Richtung und ist durch das Richtfeuer 'Stolper Haken' (Oc.R.6s) in Linie 201,6° richtbefeuert (siehe wow1+2). Die Abzweigung bei Tonne 11 erfordert erhöhte Aufmerksamkeit.

Ab Tonne 11 verläuft zunächst in W-liche Richtung das Hiddensee Fahrwasser (Solltiefe 3,0 m), nach O verläuft das Fahrwasser Richtung Wieker- und Jasmunder Bodden (Solltiefe 4,0 m).

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt der Abzweigung an Tonne 11 HIER klicken.

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt des weiter E-lich folgenden Abzweigs Wiek/Wittower Fähre/Jasmunder Bodden HIER. klicken.

wow1: In der Zufahrt von Norden durch den 'Libben' nach Hiddensee kann die Fahrwasserachse auf der Richtfeuerlinie 'Stolper Haken' auf Grund von Versandungen nicht länger gehalten werden. Darum wird ab der 21. KW 2013 (20. - 26.05.) das Richtfeuer 'Stolper Haken' gelöscht. Die Feuerträger können auch am Tage nicht mehr als Landmarke für die Navigation verwendet werden!
Im Zuge der Anpassung des Hiddensee Fahrwassers im Bereich 'Libben' werden die Tonnen 7, 8 und K34 auf neue Positionen verlegt, Tonne 8 wird dabei zusätzlich beleuchtet (Q.R) und erhält ein Toppzeichen. Die Tonne 16 verbleibt auf ihrer Position 54°33.21'N - 013°08.85'E (siehe BfS 53/13).

wow2: Im Zuge einer nochmaligen Anpassung des Hiddensee Fahrwassers im Bereich 'Libben' wurde die neue beleuchtete RW-Ansteuerungstonne 'Hiddensee' (Oc.4s) auf Position 54°36.30'N - 013°11.08'E ausgelegt. Weiterhin wurden die Tonnen 1 bis 10 sowie Tonne 12/W2 in KW 38/2013 (16. - 22.09.) dauerhaft auf neue Positionen verlegt, zusätzlich beleuchtet sowie z.T. mit Toppzeichen und mit neuen Kennungen versehen. Die unbeleuchtete gelbe Fasstonne K34 (neu Kb34), im Verlauf des Fahrwassers, verbleibt auf ihrer Position 54°34.30'N - 013°09.57'E (siehe BfS 133/13).

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt ALTE/NEUE Ansteuerung 'Libben' im Wechsel HIER klicken.


wow Die zwischen der 'Fährinsel' und der Halbinsel 'Stolper Haken' das Hiddensee Fahrwasser bezeichnenden unbeleuchteten Kabeltonne K21 + K22 erhielten die neuen Aufschriften Kb21 + Kb22.
Dabei wurde Kb21 ca. 5 m W-lich der bisherigen Position auf die neue Position 54°32.8144'N - 013°07.9345'E verlegt, Kb22 wurde ca. 5 m E-lich der bisherigen Position auf die neue Position 54°32.8099'N - 013°07.9708'E verlegt.
Die weiter N-lich im Hiddensee Fahrwasser, auf der Position 54°34.2953'N - 013°09:5692'E, befindliche unbeleuchtete Kabeltonne K34 erhielt die neue Aufschrift Kb34 und verbleibt auf ihrer bisherigen Position (siehe BfS 198/16).

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen