++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


 

Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service
rerik

Rerik

Vereinshafen + Wasserwanderrastplatz Hafenposition:
Seekarte: D 1683 53°06.07'N
Sportbootkarte: 3005, Blatt 7 011°36.58'E

 

Hafeninformationen, allgemein

  Youtube Video Rerik Impressionen
  Video: Rerik

Rerik (bis 1938 'Alt Gaarz') liegt am N-Ufer des Salzhaffs im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, N-lich der Landenge, dem sog. 'Wustrower Hals', die sich zwischen dem Festland und 'Wustrow' befindet und Wustrow so zur Halbinsel macht.
Der NE-Teil der Halbinsel 'Wustrow' ist seit 1989 Sperrgebiet (Munitionsreste!), darf jetzt aber wieder, in Kleingruppen im Rahmen von Kremserfahrten, besucht werden.
Das SW-lich angrenzende  Landschaftsschutzgebiet Salzhaff sowie das Naturschutzgebiet Wustrow dürfen weder betreten, noch darf in den Uferbereichen <150 m (2,5 m Tiefenlinie) gefahren oder geankert werden. Die Wasserflächen der Bucht 'Kroy' sind ebenfalls gesperrt, um Störungen für Brutvögel, sowie für die Rastbestände von Wat- und Wasservögeln zu vermeiden.

Munitionsfunde am Strand von Rerik sorgten im Jahr 2014 für Unruhe und führten zur Sperrung des Strandes und zur Einrichtung eines Sperrgebietes für die Schifffahrt. Die Strandsperrung für Badegäste begann ca. an der Seebrücke und erstreckte sich in Richtung Halbinsel 'Wustrow'. Bis zum Beginn der Hauptsaison war aber alles wieder erledigt.

Im Hafen von Rerik ist der Seglerverein Alt Gaarz e.V. (SVAG) an eigenen Steganlagen beheimatet.

hinweis Die Befahrensregeln für das Salzhaff sind zu beachten.

Hafenkarte & Hafenplan


Größere Kartenansicht
hafenplan rerik
Einst Ausschnitt der Transas-Karte DE416042, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Die genannte und weitere Seekarten weltweit gibt es natürlich auch weiterhin im ISY-Skippershop.
Wir zeigen alternativ eine Karte des freien Projekts OpenSeaMap, weil uns das BSH Ärger wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen macht.

Hafenwetter


Hafeninformationen, Details

Nautische Informationen:

funk Seit 01.10.2012 werden tägl. zu jeder vollen Stunde +45 Minuten beginnend ab 00:45 Uhr allgemeine Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und zu anderen Besonderheiten - durch die Verkehrszentrale (VKZ) Travemünde als 'Wismar Traffic' auf UKW Kanal 12 an alle Seefunkstellen bekannt gegeben.
Je nach Empfangssituation könnten alternativ auch zu jeder vollen Stunde +15 Minuten beginnend ab 00:15 Uhr die nautischen Informationen für die Schifffahrt, gesendet durch die Verkehrszentrale Warnemünde als 'Warnemünde Traffic', auf UKW Kanal 73 empfangen werden.

Ansteuerung:

Die Ansteuerung des Salzhaff ist Ortsunkundigen nur am Tage und bei ruhigem Wetter möglich. Die Einfahrt in das Salzhaff ist NICHT mit Tonnen bezeichnet, aber in ca. 1 kbl  Abstand zur Halbinsel 'Kieler Ort', auf ca. 3,0 bis 3,5 m Wassertiefe möglich. Dabei sind erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich und die Grenzen des Naturschutzgebietes zu beachten. Besonders zu beachten sind auch die Untiefen zwischen der 'Kielung', der Spitze der Landzunge 'Kieler Ort' und der Insel 'Langen-Werder'.

Nach Rundung der 'Kielung', wird zunächst die N-Kardinaltonne 'Warder Nord' (GPS: 54°02.39'N - 11°32.08'E) angesteuert und von dort mit ca. 45° zur RW-Ansteuerungstonne Rerik (GPS: 54°03.30'N - 11°33.67'E) zu laufen. Dann dem mit unbeleuchteten Tonnen bezeichneten Fahrwasser in Richtung Hafen Rerik folgen. Dabei muss in den flachen Gewässern mit Verkrautungen gerechnet werden.

hinweis Für Karten-Ausschnitt Ansteuerung Salzhaff, Rerik HIER klicken.

Die Befahrensregeln für Salzhaff und Boiensdorfer Werder sind zu beachten.

hinweis Für Karte 'Salzhaff' HIER, für Karte 'Boiensdorfer Werder' HIER klicken.

 

 Befahrensregeln für das Gebiet Salzhaff

 
 

 

Im Bereich des Salzhaffs sollten alle größeren Boote im Fahrwasser fahren. Die Geschwindigkeit im Fahrwasser sollte 8 kn nicht überschreiten, wobei große Halbgleiter zur Vermeidung einer starken Wellenbildung noch langsamer fahren müssen.
Das Naturschutzgebiet westlich des Fahrwassers ist unbedingt zu meiden. Wenn gekreuzt werden muß, ist dies nur in dem Gebiet östlich des Fahrwassers erlaubt.
Das Anfahren der Ankerplätze im Bereich der 2 m-Tiefenlinie muß langsam erfolgen (< 3 kn).
In den sehr empfindlichen, ufernahen Gebieten im östlichen Teil des Haffs zwischen Hellbach und Pepelow ist langsam zu fahren (< 3 kn).
Alle modernen Wassersportarten wie Surfen, Kitesurfen, Bananaboat-fahren, Jetski, Wasserski u. a. schnelle Fahrzeuge sind auf das Gebiet um Pepelow begrenzt.

 

 
  Befahrensregeln im Bereich Boiensdorfer Werder
 
 

 

Im Bereich Boiensdorfer Werder sollten nur die Tiefwasserstrecken genutzt werden. Flachwasserbereiche unter 2 m Tiefe sind zu meiden. Surfen und Kitesurfen müssen auf das Gebiet vor Pepelow beschränkt bleiben.
Im hochsensiblen Gebiet um die Insel Langenwerder muß jede Störung unterbleiben.

 

 

Liegeplätze:

Am Wasserwanderrastplatz (E-Steg) stehen ca. 20 Gastliegeplätze zur Verfügung und an den Vereinsstegen (die beiden W-lichen) gibt es ca. 30 Gastliegplätze, vorrangig an den Köpfen der Vereinsstege. Auch freie Plätze von abwesenden Dauerliegern sind mit grünen Tafeln markiert. Die Wassertiefen betragen ca. 1,7 - 2,3 m. Der Stegkopf des Wasserwanderrastplatzes ist der Fahrgastschifffahrt, der Steg zwischen Wasserwanderrastplatz und den Vereinsstegen den örtlichen Fischern vorbehalten.

Hafenmeister SVAG: Herr Rainer Knabe
telefon Telefon: +49 (0)38296 78 303
mobil Mobil: +49 (0)151 5490 14 97
Liegegeldkassierung: Herr Roland Harnack
Öffnungszeiten: tägl. 08:30 - 09:30 und 17:30 - 18:30 Uhr
geld Liegegeld zzgl. 2,- €/p.P. Kurtaxe der Stadt Rerik

Wasserwanderrastplatz:
telefon Telefon:+49 (0)38296 78 41 7
Öffnungszeiten: tägl. 07:00 - 09:00 und 17:00 - 18:00 Uhr
Liegegeld zzgl. Kurtaxe der Stadt Rerik

Hafenservices & Versorgung:

  • Hafenbüro im Gebäuder der Gaststätte
  • Strom und Wasser an den Stegen
  • Duschen und WC im Gaststättengebäude
  • weitere Sanitäreinrichtungen im Vereinshaus
  • Wlan-Netz im Hafenbereich
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Wismar und Warnemünde
  • Straßentankstelle in Bastorf (ca. 7 km)
  • Slippbahn und Mastenkran im Hafen
  • Service für Motor und Boot im Ort
  • Versorgung, Restaurants und Gastronomie im Ort
  • Fahrradverleih im Ort (ca. 500 m)
  • Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln ab/bis Rerik Bahnhof, z.B. mit Linie 104 nach Bad Doberan

Hafenumgebung & Landgang:

  • briefmarke leuchtturm buk ddr 1974Feinsandiger Ostseestrand in Hafennähe
  • Panoramablick von Aussichtsplattform Schmiedeberg
  • St. Johannis Kirche Rerik (13. Jh.)
  • Seebrücke (170 m) und Steilküste Rerik
  • Heimatmuseum Rerik
  • Ausflug mit Fahrgastschiff übers Salzhaff
  • Fährlinie zur Insel Poel
  • Rad- und/oder Wandertouren in der Hafenumgebung z.B. zum höchst gelegenen Leuchturm Buk in Bastorf (ca. 7 km)
  • u.v.a.m.

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Kommentare  

 
#1 Gabi und Jürgen Leib 2016-07-09 15:20
Wir waren vom Thüringer Meer mit unserer Neptun 20 am Haken am Vereinssteg über die Slipanlage gut gelandet und gewässert.
Dank des großen Einsatzes vom Hafenmeister Knabe konnte vorm Zuwassergehen auch noch ein rostiger Schwertbolzen ersetzt werden.
Vom 26.6. bis 03.07.2016 hatten wir trotz machmal launischem Wetter eine wunderschöne Zeit sowohl auf dem Wasser als auch an Land verbracht. Besonders die Hafenathmosphäre gepaart mit dem Ostseeurlaubsambiente im schönen Kurort Rerik hat uns beeindruckt.
Die zur Verfügung stehenden Einrichtungen des Seglervereins (Du, WC) lassen absolut keine Wünsche offen. Insgesamt können wir diesen Ostseehafen mit richtig gutem Gewissen weiterempfehlen.
Für nächstes Jahr haben wir schon einen längeren Aufenthalt in Rerik geplant.

M.f G. und immer eine Handbreit.....

Gabi und Jürgen vom Hohenwarte-Stausee in Thüringen
Zitieren
 

Zusätzliche Informationen