Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service

hafenpanorama krummin

Naturhafen Krummin

  Hafenposition:
Seekarte: D 1513 54°02.63'N
Sportbootkarte: 3006, Blatt 18 013°51.08'E

 

Hafeninformationen, allgemein

  Youtube Video Krummin
  Hafenvideos:
Naturhafen Krummin
  Youtube Skypics-Video Krummin 

Krummin liegt im NW-Teil der Insel Usedom im N der Peenestrom-Bucht 'Krumminer Wiek'. E-lich der Wiek liegt die Halbinsel 'Gnitz' mit Steilküsten und 'Weißer Berg' (32 m üb. NN), W-lich die flache Halbinsel 'Wolgaster Ort'. Der Naturhafen liegt idyllisch, ruhig und ist von Schilfgürteln umgeben.

Am 03.03.2014 erschien im 'Tagesspiegel online' ein Bericht über Krummin. Besser kann man die Stimmungen in Krummin nicht in Worte fassen.

Der Naturhafen wurde 2010/2011 durch einen neuen Betreiber übernommen. Planungen zur Modernisierung der Hafenanlagen (Stege, Sanitärtrakt etc.) laufen. Die befeuerte Ansteuerungstonne für die Saison ist bereits realisiert und mit den Fischern wurde über eine Anfahrt ohne Stellnetze verhandelt, um ein sicheres Anlaufen auch bei Dunkelheit zu gewährleisten.

Aktuelle News über den Naturhafen im Hafen-Blog.

Auf der 'boot' 2016 in Düsseldorf, der weltgrößten Bootsausstellung, wurde der Naturhafen Krummin von der IMCI, als erster Hafen der Insel Usedom, mit vier Sternen für hohes Qualitätsnivea zertifiziert.

hinweis Für Informationen zu Öffnungszeiten und Durchfahrthöhen der beweglichen Brücken im Bereich der Deutschen Ostseeküste HIER klicken.

Hafenkarte & Hafenplan


Größere Kartenansicht
Hafenplan Naturhafen Krummin
Ausschnitt Transas-Karte DE416080, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Diese und weitere
Seekarten weltweit finden Sie im ISY-Skippershop.

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für aktuellen Wasserstand Pegel Wolgast HIER klicken.

Nautische Informationen:

Seit 31.08.2012 werden für den Bereich Insel Usedom und Pommersche Bucht tägl. zu jeder vollen Stunde +15 Minuten beginnend ab 00:15 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und andere Besonderheiten - durch die Verkehrszentrale Warnemünde als 'Wolgast Traffic' auf UKW Kanal 09 an alle Seefunkstellen bekannt gegeben.

Ansteuerung:

hinweis Für Informationen zur Ansteuerung des Peenestrom vom Greifswalder Bodden HIER klicken.
Der Peenestrom ist gut bezeichnet und befeuert, das Befahren ist bei Tag und Nacht möglich.

leuchttonne_nhk2
Tonne NHK2

Die Ansteuerung zum Naturhafen Krummin ist seit Juni 2013 bei Dunkelheit und schlechter Sicht befeuert und deshalb auch Ortsunkundigen bei Nacht problemlos möglich. Sie beginnt bei Leuchttonne PN72 (Fl.R.4s) im Peenestrom Fahrwasser und führt mit Kurs ca. 016° zu einem vom Hafenbetreiber mit der neuen Leuchttonne NHK2 (Fl.R.4s, GPS: 54°02.37'N - 013°51.04'E) und weiteren unbeleuchteten Tonnen und Spieren bis in den Hafen bezeichneten Fahrwasser. Bei der ca. 2,1 sm langen Fahrt durch die Krumminer Wiek kann am Tage auch eine auffällige Waldschneise E-lich vom Krumminer Kirchturm als Landmarke dienen.

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt Ansteuerung Krummin HIER klicken.

tipp Für Informationen zu Leit- und Richtfeueranlagen im Peenestrom HIER klicken.

Liegeplätze:

ca. 150 Liegeplätze auf ca. 2,4 - 2,7 m Wassertiefe. Nach festmachen im Hafenbüro - das Rohrdachhaus am Stegfuß - anmelden.

Hafenmeisterei Naturhafen KrumminHafenbetreiber: Naturhafen Krummin GmbH
Gfhr.: Frank Schmidt
telefon Telefon: +49 (0)3836 201 660
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hafenmeister: Mario Michaelis
mobil Mobil: +49 (0)151 2259 72 96
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hafenservices & Versorgung:

  • Hafenmeisterbüro im Rohrdachhaus am Stegfuß
  • Strom und Wasser an den Stegen
  • Duschen und WC im Rohrdachhaus
  • Waschmaschine und Wäschetrockner im Rohrdachhaus
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Kröslin und Ueckermünde
  • Nur Diesel auch im Fischereihafen Freest und Mönkebude
  • Straßentankstelle Richtung Wolgast (ca. 3,3 km)
  • Fäkalienentsorgung Wolgast Stadthafen, Liegeplatz 1 und in Lassan
  • Kajak- und Kanuverleih im Hafen
  • Fahrradvermietstation UsedomRad im Hafen
  • Grillplatz im Hafen
  • Versorgungsmöglichkeiten in Wolgast und Bannemin (ca. 2,5 km)
  • Gastronomie im Ort in Hafennähe
  • Weitere Restaurants und Gastronomie in Wolgast
  • Verkehrsanbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln (ca. 350 m), nach Wolgast ca. 25 min. Fahrtzeit

Hafenumgebung & Landgang:

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Kommentare  

 
#1 Alexander Zach 2015-08-31 13:42
Wir waren mit einer Atlantic 40 mit 2 m Tiefgang unterwegs und Krummin war nach Lubmin unser 2. Ziel. Wir waren wegen des Tiefgangs etwas beunruhigt, können aber Entwarnung geben, da der Hafen und das Fahrwasser lt. Hafennmeister im letzten Winter komplett auf 3 m Tiefe gebaggert wurden.
Trotz Hochsaison war genügend Platz, so dass das Anlegen in den Boxen stressfrei war. Der Hafen und sein Ambiente ist ein Traum für jeden der Ruhe zum Chillen sucht. Der kleine Garten lädt zum Sonnen, Lesen und Klönschnacken ein. Das Hafenpersonal ist maximal entspannt und sehr, sehr nett!!
Fahrräder können bei Bedarf vor Ort gemietet werden. Wir wollten eigentlich am nächsten Tag zur Karniner Brücke, haben dieses Vorhaben aber am gleichen Abend verworfen und uns bei Sonnenschein für einen 2. Tag in Krummin zum Baden (2 Kinder, Paddeln (mietbar) und Jollensegeln (eigenes)) entschieden. Es war herrlich.
Dienstags wird übrigens Räucherfisch und Donnerstags lokale Küche angeboten. Also, für alle die uns vorher fragten, was wir denn im langweiligen Achterwasser wollen: besucht Krummin und denkt dort im Garten nochmals darüber nach :-)
Krummin ist bereits fester Bestandteil unserer nächsten WE- Törnplanungen geworden.
Zitieren
 

Zusätzliche Informationen