Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service

Hafenpanorama Bootshafen Ückeritz

Bootshafen Ückeritz

  Hafenposition:
Seekarte: D 1513 54°00.51'N
Sportbootkarte: 3006, Blatt 18 014°02.00'E

 

Hafeninformationen, allgemein

Bootshafen ÜckeritzDas Seebad Ückeritz ist eines der sog. 'Bernsteinbäder'. Neben Ückeritz zählen Zempin, Koserow und Loddin ebenfalls zu den Bernsteinbädern.

Ückeritz liegt an der Landenge Usedoms SE-lich von Koserow, der Stelle, die in den letzten Jahrhunderten mehrfach von der Ostsee bei Sturmhochwassern durchbrochen wurde, auf S-Usedom am E-Ufer des Achterwassers. Ursprünglich war Ückeritz ein Fischerdorf am Achterwasser, das aber im Laufe der Zeit weiter in Richtung Ostsee gewachsen ist.

Der kleine Bootshafen kann eigentlich nur von Schwert- und Motorbooten angelaufen werden, weil vor dem Hafen und in der Einsteuerung - je nach Wasserstand - nur Wassertiefen von 0,5 - 0,7 m vorherrschen. Im Hafen sind eine Surf-, Kite- und Segelschule und ein Cafe/Restaurant mit Pension ansässig. Vor dem Hafen befindet sich ein Kite- und Surfrevier.

hinweis Für Informationen zu Öffnungszeiten und Durchfahrthöhen der beweglichen Brücken im Bereich der Deutschen Ostseeküste HIER klicken.

Hafenkarte & Hafenplan


Größere Kartenansicht
Hafenplan Bootshafen Ückeritz
Ausschnitt Transas-Karte DE416090, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Diese und weitere
Seekarten weltweit finden Sie im ISY-Skippershop.

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für aktuellen Wasserstand Pegel Koserow HIER klicken.

Nautische Informationen:

Seit 31.08.2012 werden für den Bereich Insel Usedom und Pommersche Bucht tägl. zu jeder vollen Stunde +15 Minuten beginnend ab 00:15 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und andere Besonderheiten - durch die Verkehrszentrale Warnemünde als 'Wolgast Traffic' auf UKW Kanal 09 an alle Seefunkstellen bekannt gegeben.

Ansteuerung:

hinweis Für Informationen zum Achterwasser, der Ansteuerung aus dem Peenestrom Fahrwasser und für Tonnenkoordinaten im Achterwasser HIER klicken.
Die Ansteuerung von Ückeritz erfolgt ab N-Kardinaltonne 'Trockenort' mit rw Kurs ca. 113° zur Kardinaltonne 'Wussow West' und weiter mit rw Kurs ca. 074° zum Hafen. Die Einsteuerung in den Hafen ist NICHT bezeichnet. Vor und in der Hafeneinfahrt herrschen - je nach Wasserstand - Wassertiefen von z. T. nur ca. 0,5 m!

Liegeplätze:

Liegeplätze an Kai und Mole auf ca. 1,0 - 1,2 m Wassertiefe. Anmeldung nach Festmachen in der Surfschule.

Surfschule:
telefon Telefon: +49 (0)38375 206 41
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cafe:
telefon Telefon: +49 (0)38375 22 9 66

Hafenservices & Versorgung:

  • Wasser und WC, keine Duschen
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Kröslin und Ueckermünde
  • Nur Diesel auch in Freest und Mönkebude
  • Straßentankstelle in Koserow (ca. 5,6 km)
  • Nächste Fäkalienentsorgung in Zinnowitz
  • Weitere Fäkalienentsorgung Wolgast Stadthafen und Lassan
  • Versorgungsmöglichkeiten im Ort
  • Restaurant im Hafen
  • Div. weitere Restaurants und Gastronomie im Ort
  • Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln im Ort (ca. 450 m) + UBB (ca. 1 km)

Hafenumgebung & Landgang:

  • Feinsandiger Ostseestrand in Ückeritz (ca. 1,8 km)
  • Hafenfest Ückeritz 14. - 15.07.2017
  • Historischer Ortskern mit Fischerkaten (ca. 400 m)
  • Kletterwald Pudagla (ca. 2 km)
  • Meerwasserbad Bernsteintherme Zinnowitz
  • Heimatmuseum Zinnowitz
  • Evangelische Backsteinkirche Koserow
  • Rad- und/oder Wandertouren in der Umgebung (z.B. Naturschutzgebiet 'Wockninsee' mit Naturlehrpfad oder Naturschutzgebiet 'Loddiner Höft')
  • u. v. a. m.

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen