Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service

im-jaich marina lauterbach

Marina Lauterbach - Im Jaich

  Hafenposition:
Seekarte: D 1578 54°20.36'N
Sportbootkarte: 3006, Blatt 15 013°30.50'E

 

Hafeninformationen, allgemein

marina lauterbachLauterbach, ein Ortsteil der Stadt Putbus auf Rügen, liegt an der N-Küste des Rügischen Bodden, im N-lichen Greifswalder Bodden, im SO der Insel Rügen. Dem Ort Lauterbach ist die ebenfalls zu Putbus gehörige kleine Insel Vilm vorgelagert. Vilm steht unter Naturschutz, der Zutritt ist streng reglementiert. Die Insel darf von März bis Oktober täglich nur von zwei Gruppen à 30 Besuchern unter autorisierter Führung betreten werden (zur Anmeldung HIER klicken). Lauterbach und Vilm liegen im Biosphärenreservat SE-Rügen.

Die Im Jaich Marina Lauterbach liegt E-lich, direkt an der N-Mole vom Kommunalhafen. Für Wetter- und Hafensituation siehe Webcam im Hafen.

dgzrs Im benachbarten Kommunalhafen von Lauterbach ist seit 1993 das Seenotrettungsboot 'PUTBUS' der DGzRS stationiert.

  Youtube-Video Marina Lauterbach
  Video: Marina
Lauterbach

hinweis Für Informationen zu Öffnungszeiten und Durchfahrthöhen der beweglichen Brücken im Bereich der Deutschen Ostseeküste HIER klicken.

Hafenkarte & Hafenplan


Größere Kartenansicht
Hafenplan Marina Lauterbach
Ausschnitt Transas-Karte DE516840, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Diese und viele weitere
Seekarten weltweit gibt´s im ISY-Skippershop.

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für aktuellen Wasserstand Pegel Lauterbach HIER klicken.

Besonderes:

Das 'Natura 2000-Schutzgebietsnetz' wurde angesichts des ungebremsten Verlustes vieler wildlebender Tier- und Pflanzenarten von der Europäischen Union ins Leben gerufen. Greifswalder Bodden und  Strelasund sind EU-Vogelschutz- und Flora-Fauna-Habitat-Gebiete (FHH). Auch im 'Biosphärenreservat Südost-Rügen' liegen sensible natürliche Lebensräume, die besonderen Schutz bedürfen.
Für einen Karten-Ausschnitt 'Biosphärenreservat Südost-Rügen' HIER, für die NSG-Verordnung dazu HIER klicken.

Nautische Informationen:

funk Seit 01.10.2012 werden für die Gewässer um Rügen tägl. zu jeder vollen Stunde +15 Minuten beginnend ab 00:15 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und zu anderen Besonderheiten an alle Seefunkstellen durch die Verkehrszentrale Warnemünde als 'Sassnitz Traffic' auf UKW Kanal 13 bekannt gegeben.

Ansteuerung:

luftbild marina lauterbach

Die Ansteuerung von Lauterbach ist aus dem Strelasund kommend bei Tag und Nacht möglich. Das Fahrwasser im Uhrzeigersinn um die Insel 'Vilm' ist gut bezeichnet und befeuert. Aus dem 'Greifswalder Bodden gegen den Uhrzeigersinn um die Insel 'Vilm', ist das Fahrwasser mit meist unbefeuerten Tonnen bezeichnet und nur am Tage möglich. Das Richtfeuer Vilm (OC.WRG.4s), mit weißem Sektor 312 - 316°, ist zunächt hilfreich.

hinweis Für Informationen zur Ansteuerung von Lauterbach HIER klicken.
Aus beiden Richtungen ab RGR-Leuchttonne 4/LB1 (Fl(2+1)R.15s) auf rw Kurs 313,4°, bei Dunkelheit und schlechter Sicht der Richtlinie Lauterbach (Oc(2)R.10s) folgen. Ab der unbeleuchteten Tonne LB2 im Lauterbach Fahrwasser kann die Marina auf rw Kurs ca. 336° direkt angesteuert werden - die Wassertiefen auf dem direkten Weg zur Hafeneinfahrt betragen >3,7 m - die Hafeneinfahrt der Marina ist bei Dunkelheit und schlechter Sicht befeuert (F.G/F.R).

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt Ansteuerung Lauterbach HIER klicken.

Liegeplätze:

ca. 400 Liegeplätze an Stegen und Schwimmstegen für Yachten bis 35 m Länge. An Steg A (der S-liche) auf ca. 3,2 - 3,7 m Wassertiefe, an Steg B auf ca. 2,0 - 3,2 m Wassertiefe. An Steg C befinden sich schwimmende Ferienhäuser und dazu gehörige Liegeplätze. Die Anmeldung erfolgt im zentralen Verwaltungsgebäude am Fuß von Steg B im Hafen-Office (OG) oder am Kiosk (EG).

Hafenmeister: Herr Schäfer
telefon Telefon: +49 (0)38301 809 0
mobil Mobil: +49 (0)174 512 75 50
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
geld Hafengebühren

Hafenservices & Versorgung:

  • Hafen-Office am Fuß von Steg B
  • Wasser und Strom an den Liegeplätzen
  • Duschen, WC, Sauna und Kiosk im Zentralgebäude
  • Waschmaschine und Wäschetrockner im Zentralgebäude
  • Wlan-Netz im Hafenbereich
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Kröslin, Neuhof und Stralsund
  • Nur Diesel im Kommunalhafen Lauterbach, in Gager und Thiessow
  • Straßentankstelle in Putbus (ca. 2,5 km)
  • Schiffsausrüstung und Werftservice im Hafen
  • TravelLift (65t), Kran und Mastenkran im Hafen
  • Brötchenservice am Kiosk im Hafen
  • Restaurant im Hafen
  • Fischimbiss auf Kutter nebenan im Kommunalhafen
  • Weitere Imbisse, Restaurants und Gastronomie in Hafennähe
  • Versorgungsmöglichkeiten in Hafennähe und in Putbus
  • Pressnitztalbahn ab Lauterbach Mole nach Putbus und Bergen
  • 'Rasender Roland' ab Lauterbach Mole nach Putbus und Seebäder
  • Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln ab/bis Lauterbach Hafen

Hafenumgebung & Landgang:

  Youtube-Video 'Mit dem Rasenden Roland von Lauterbach nach Göhren'
  Video: 'Rasender Roland'

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen