Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service

Sportboothafen Viking Haddeby

  Hafenposition:
Seekarte: D 41 54°30.21'N
Sportbootkarte: 3003 009°34.10'E

 

Hafeninformationen, allgemein

  Youtube Video Haithabu und Danewerk
  Video: Haithabu und
Danewerk

Haddeby liegt am S-Ufer der Schlei, gegenüber der Stadt Schleswig, W-lich von Fahrdorf. Das Wikingermuseum Haithabu ist vom Hafen bequem fußläufig zu erreichen. Die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk wurden in 2018 von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit ernannt.

Im Sportboothafen Haddeby ist der Turn- und Sportschützenverein TuS Busdorf e.V. mit seiner Sparte Segelsport beheimatet.

dgzrs Gegenüber im 'Holmer Becken', neben Schleswigs Stadthafen, ist seit 2006 das Seenotrettungsboot 'WALTER MERZ' der DGzRS stationiert.

hinweis Für Informationen zu Öffnungszeiten und Durchfahrthöhen der beweglichen Brücken im Bereich der Deutschen Ostseeküste HIER klicken.

Hafenkarte und Hafenplan


Größere Kartenansicht
Hafenplan Haddeby
Ausschnitt Transas-Karte DE516130, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Diese und weitere
Seekarten weltweit gibt´s im ISY-Skippershop.

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für aktuellen Wasserstand Pegel Schleswig HIER klicken.

Ansteuerung:

Die Ansteuerung erfolgt von O kommend ab Tonne 80/Haddeby 1 im Schlei Fahrwasser mit rw Kurs ca. 257° zur Kardinaltonne Haddeby Nord und weiter mit rw Kurs ca, 240° vor den Hafen, von W kommend ab Tonne H2 im Schlei Fahrwasser mit rw Kurs ca. 125° in den Hafen. Bei Dunkelheit und schlechter Sicht sind die Molenköpfe der Hafeneinfahrt beleuchtet (F.R/F.G).

Liegeplätze:

ca. 70 Liegeplätze auf ca. 1,6 - 2,3 m Wassertiefe. Freie Plätze sind mit grünen Tafeln markiert. Allerdings verläuft die Bundesstraße 76 in Hafennähe und sorgt für ständigen Geräuschpegel.

Leiter Sparte Segelsport: Herr Jürgen Exner
mobil Mobil: +49 (0)176 4105 11 15

Hafenwart: Herr Wolfgang Tönjes
telefon Telefon: +49 (0)4624 15 61

Hafenservices & Versorgung:

  • Strom und Wasser an den Stegen
  • Duschen und WC im Clubhaus
  • Wlan-Netz im Hafenbereich
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Damp
  • Nur Diesel auch in Schleswig, Borgwedel und Brodersby
  • Straßentankstelle in Schleswig + Fahrdorf (je ca. 3 km)
  • Kran (6,3t) im Hafen
  • Altölsammelstelle im Hafen
  • Einkaufsmöglichkeiten in Fahrdorf (ca. 2 km)
  • Restaurants und Gastronomie in Fahrdorf
  • Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln ab/bis Haithabu

Hafenumgebung & Landgang:

  • Schlei-Badestelle in Hafennähe
  • Schleifähre 'Hein' Schleswig Stadthafen <-> Haddeby
  • Wikingermuseum Haithabu (ca. 500 m)
  • 'Wikingertage' jährl. Ende Jul./Anf. Aug.
  • Schleswig (ca. 5 km)
  • Rad- und/oder Wandertouren am Haddebyer Noor
  • u.v.a.m.

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen