++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


Die Häfen auf der Insel Fehmarn

karte insel fehmarn hafen Orth fehmarn hafen Lemkenhafen fehmarn hafen yachtwerft martin, beelitzwerft fehmarn hafen burgstaaken fehmarn yachthafen burgtiefe yachthaefen fehmarnsund Festland
Einst Ausschnitt der Transas-Karte G30, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Die genannte und weitere Seekarten weltweit gibt es natürlich auch weiterhin im ISY-Skippershop.
Wir zeigen alternativ eine Karte des freien Projekts OpenSeaMap, weil uns das BSH Ärger wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen macht.

hinweis Hafenauswahl durch Klick in den Karten-Ausschnitt

hinweis Und für Unterwegs gibt es die Informationen zu den Häfen am Fehmarnsund, auf der Insel Fehmarn, in der Lübecker Bucht und für andere Bereiche der Deutschen Ostseeküste auch in eBooks von mein-ostseehafen.de mit weiteren nützlichen Tipps, z.B. u.a. mit den Distanzen in nautischen Meilen (nm) von Hafen zu Hafen. Zum Download einfach HIER klicken.

Besonderes:

FFH-Gebiete sind spezielle europäische Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, die nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie ausgewiesen wurden und dem Schutz von Pflanzen (Flora), Tieren (Fauna) und Lebensraumtypen (Habitaten) dienen, die in mehreren Anhängen zur FFH-Richtlinie aufgelistet sind. FFH-Gebiete sind Teil des Natura-2000-Netzwerkes. Im Fehmarnbelt (Karte HIER) liegt N-lich der Insel Fehmarn ein FFH-Gebiet, in dessen Bereich seit 2017 ein Angel- und Fischereiverbot besteht, das zu Protesten führte!

Aktuelle Wasserstände:

  Pegel  
  Marienleuchte HIER
  Heiligenhafen HIER

Fahrregeln Fehmarnsund:

wow Zwischen RW-Ansteuerungstonne 'Fehmarnsund' und 'Fehmarnsundbrücke' ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Fehmarnsund Fahrwasser auf 8,1 kn (15 km/h) beschränkt.

Nautische Informationen:

funk Seit 01.10.2012 werden tägl. zu jeder vollen Stunde +15 Minuten beginnend ab 00:15 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und zu anderen Besonderheiten - an alle Seefunkstellen im Bereich Fehmarn durch die Verkehrszentrale (VKZ) Travemünde als 'Fehmarn Belt Traffic' auf UKW Kanal 68 bekannt gegeben.
W-lich der Insel Fehmarn sind die Lagemeldungen der o.g. Verkehrszentrale als 'Kiel Traffic' zu jeder vollen Stunde beginnend ab 00:00 Uhr auch auf UKW Kanal 67 empfangbar.
Für den Bereich Lübecker Bucht, Travemünde und Trave werden die nautischen Informationen zu jeder vollen Stunde +30 Minuten beginnend ab 00:30 Uhr durch die o.g. Verkehrszentrale als 'Trave Traffic' auf UKW Kanal 13 bekannt gegeben.


wow Im Fehmarnsund Fahrwasser befindet sich die geringsten Wassertiefen mit 4,00 m im Bereich des Tonnenpaares 15/16. Die Schifffahrt wird aufgefordert den Bereich mit Vorsicht zu befahren. Fahrzeuge mit Tiefgang > 3,5 m sollten den Fehmarnbelt befahren.


wow An der Fehmarnsundbrücke werden Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Die Durchfahrtshöhe verringert sich durch ein unter der Brücke hängendes Baugerüst um ca. 1 m. Die Schifffahrt wird aufgefordert, den genannten Bereich mit entsprechender Vorsicht zu befahren/zu passieren (siehe BfS 51/17).


wow In den Gewässer um Fehmarn wurden bis auf Widerruf sieben Messgeräte ausgelegt, die mit gelben Leuchttonnen (Fl.Y.5s) mit schwarzer Aufschrift ODAS bezeichnet sind. Bei zu erwartender Vereisung werden die Geräte/Tonnen eingezogen. Die Schifffahrt wird aufgefordert, die Bereiche der jeweiligen Messgeräte mit Vorsicht zu befahren und einen ausreichenden Sicherheitsabstand einzuhalten (siehe BfS 48/18).


wow In der Zufahrt zum Hafen Lemkenhafen sind die Leuchttonnen LEM 2 (Q.R), auf Position 54°26,22’N - 011°03,45’E und LEM 8 (Fl.R.4s) auf Position 54°26,25’N - 011°04,34’E verloschen. Die Schifffahrt wird aufgefordert, den Bereich mit entsprechender Vorsicht zu befahren (siehe BfS 61/18).


wow Die beleuchtete W-Kardinaltonne auf Position 54°26.05'N - 011°19.10'E, E-lich der Insel Fehmarn, die zusammen mit einer beleuchteten E-Kardinaltonne ein gesunkenes Docktor bezeichnet, ist ca. 200 m nach W vertrieben. Die Schifffahrt wird aufgefordert, den Bereich mit entsprechender Vorsicht zu befahren (siehe BfS 98/18).


wow In den Gewässern N-lich, E-lich und W-lich von Fehmarn sind drei gelbe Leuchttonnen (Oc(3)Y.12s) sowie zwei gelbe unbeleuchtete Spierentonnen, alle mit schwarzer Aufschrift 'Warn-St.', auf verschiedenen Positionen verlegt.
Im unmittelbaren Bereich der jeweiligen Tonnen liegen weitere gelbe Bojen zur Kennzeichnung von Messgeräten aus, wobei jeweils eine Boje mit Radarreflektor und gelber Fahne mit Aufschrift 'ODAS' versehen ist. Bei zu erwartender Vereisung werden die Geräte/Tonnen eingezogen. Die Schifffahrt wird aufgefordert, den jeweiligen Bereich mit entsprechender Vorsicht zu befahren und von den Tonnen und Messgeräte ausreichend Sicherheitsabstand einzuhalten (siehe BfS 114/18).


wow In den Bereichen um die Positionen 54°26.5331'N - 011°17.2643'E und 54°26.9982'N - 011°16.8419'E  befinden sich zerstörte Bundgarnanlagen mit mehreren knapp unter der Wasseroberfläche abgebrochenen Pfählen. Die Schifffahrt wird aufgefordert die Bereiche weiträumig zu umfahren (siehe BfS 137/18).


neu Aufgrund von Bauarbeiten kann es ab 11.09.18 bis auf Widerruf am Leuchtturm Staberhuk zu zeitweiligen Beeinträchtigungen der Sichtbarkeit des Leuchtfeuers kommen. Die Schifffahrt wird aufgefordert den Bereich mit entsprechender Vorsicht zu befahren (siehe BfS 175/18).

Navigation:

hinweis Für Koordinaten von Navigationspunkten im Fehmarnsund HIER klicken.

Karten-Ausschnitte Ansteuerung Fehmarnsund:

hinweis  von W kommend -> HIER klicken.
hinweis  aus E oder
 von S kommend
-> HIER klicken.

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen