++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


 

Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service

Yachthafen Burgtiefe

  Hafenposition:
Seekarte: D 31 54°24.87'N
Sportbootkarte: 3004 011°11.68'E

 

Hafeninformationen, allgemein

Burg auf Fehmarn ist Ostseeheilbad und die 'Hauptstadt' der Insel. S-lich von Burg liegen die Häfen am haffartigen Burger Binnensee, der durch eine nehrungsartige, ca. 2 km lange Landzunge von der freien Ostsee getrennt ist. Burgtiefe ist ein moderner Yachthafen in geschützter Lage mit großem Freizeitangebot. Für aktuelle Wetter- und Hafensituation siehe Webcam im Hafen.

Bis 2019 werden im Yachthafen Burgtiefe umfangreiche Umbauten und Erneuerungsarbeiten an Hafenanlagen und Flaniermeile stattfinden. Man ist sich aber bewusst, dass die Besucher kommen, um Urlaub und Freizeit zu genießen. Allerdings können die Baumaßnahmen nicht 'in aller Stille' erfolgen. Darum sollen Arbeiten die Geräusche verursachen, vorrangig zu Zeiten zwischen 10:00 und 12:00 Uhr sowie 15:00 und 17:00 Uhr durchgeführt werden. Außerdem sind die Wochenenden im Juli und August arbeitsfrei.

dgzrs Von 1976 bis 2011 war der Rettungskreuzer 'JOHN T. ESSBERGER' mit dem Tochterboot 'Elsa' von der DGzRS im ehemaligen Marinehafen im Grossenbroder Binnensee stationiert. Sie verbringen jetzt ihren 'Lebensabend' im 'Technik Museum Speyer'. Im Jahre 2011 hat der Rettungskreuzer 'BREMEN' mit Tochterboot 'Vegesack' seinen Vorgänger abgelöst, um die Gewässer rund um Fehmarn zu sichern. Die 'BREMEN' wird in der Sommersaison zeitweise im Fehmarnsund - in Bereitschaft liegend - zu sehen sein.

Im Yachthafen Burg Tiefe ist die Burger Segler Vereinigung e.V. (BSV) beheimatet.

Hafenkarte & Hafenskizze


Größere Kartenansicht
Hafenplan Yachthafen Burg Tiefe
Einst Ausschnitt der Transas-Karte DE516240, Stand: Apr. 2017 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Die genannte und weitere Seekarten weltweit gibt es natürlich auch weiterhin im ISY-Skippershop.
Wir zeigen alternativ eine Karte des freien Projekts OpenSeaMap, weil uns das BSH Ärger wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen macht.

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für aktuellen Wasserstand Pegel Heiligenhafen HIER klicken.

hinweis Und für Unterwegs gibt es die Informationen zu diesem Hafen sowie zu vielen anderen Häfen auch in eBooks von mein-ostseehafen.de mit weiteren nützlichen Tipps, z.B. u.a. mit den Distanzen in nautischen Meilen (nm) von Hafen zu Hafen. Zum Download einfach HIER klicken.

Nautische Informationen:

funk Seit 01.10.2012 werden tägl. zu jeder vollen Stunde +15 Minuten beginnend ab 00:15 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und zu anderen Besonderheiten - an alle Seefunkstellen im Bereich Fehmarn durch die Verkehrszentrale (VKZ) Travemünde als 'Fehmarn Belt Traffic' auf UKW Kanal 68 bekannt gegeben.

Fahrregeln Fahrwasser Burgstaaken:

wow Im Fahrwasser nach 'Burgstaaken' und im Kommunalhafen ist die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf 5,4 kn (10 km/h) begrenzt.

wow Im Burgstaaken Fahrwasser beträgt die Richttiefe 4,30 m (siehe BfS 197/15).

Ansteuerung:

Die Häfen von Burg können bei Tag und Nacht angelaufen werden. Am Tage sind die weithin sichtbaren Hochhäuser am Burger Südstrand, die seit dem Jahr 2015 unter Denkmalschutz stehen, eine markante Landmarke für die Ansteuerung.

Die Ansteuerung erfolgt ab RW-Ansteuerungstonne Fehmarnsund (Iso.8s, GPS: 54°22.59'N - 011°10.62'E mit N-lichem Kurs und ist problemlos möglich. Je nach Windrichtung und -stärke kann es zu Querströmungen im Fehmarnsund kommen.

hinweis Für Informationen zur Ansteuerung des Burger Sees HIER klicken.
Nach Passieren von Tonne 19/Burgtiefe 1, vor GRG-Tonne 21/Burgtiefe 2, über Stb gehen und mit ca. E-Kurs in Richtung Yachthafen laufen, der an Stb liegt.

hinweis Für Karten-Ausschnitt E-Ansteuerung Fehmarnsund HIER klicken.

hinweis Für Tonnenpositionen zur Navigation im Fehmarnsund HIER klicken.

achtung Außerhalb der bezeichneten Fahrwasser kann die Wassertiefe teilweise sehr gering sein!

hinweis Für Karten-Ausschnitt Ansteuerung Burger See HIER klicken

Liegeplätze:

ca. 600 Liegeplätze, Gastliegeplätze an Rundsteg und Längsstegen auf ca. 2,4 - 3,1 m Wassertiefe. Freie Liegeplätze sind mit grünen Tafeln markiert. Nach Festmachen im neuen Hafenbüro (im EG des roten Gebäudes zw. Steg 1 + 2) anmelden.

Hafenmeister: Herren Ralph Becker und Horst-Dieter Rolf
telefon Telefon: +49 (0)4371 8888 900
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
clock Öffnungszeiten des Hafenbüros:
tägl. 07:30 - 11:30 und 14:30 - 19:00 bzw. 20:00 Uhr in der Hauptsaison
geld Hafengebühren

Hafenservices & Versorgung:

  • Hafenbüro am S-Ufer (zw. Steg 1 + 2)
  • Strom und Wasser an den Stegen
  • Duschen und WC im Hafenbürogebäude
  • Waschmaschine und Wäschetrockner im Hafenbürogebäude
  • Wlan-Netz im Hafenbereich
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel im Hafen
  • Kran (20t), Mastenkran, Slippbahn
  • Fäkalienentsorgung im Hafen
  • Div. Restaurants und Gastronomie hafennah an der Strandpromenade
  • Weitere Restaurants und Gastronomie in Burg
  • Einkaufsmöglichkeit im Hafen
  • Weitere Versorgungsmöglichkeiten in Hafennähe und Burg
  • Frischer Fisch vom Kutter im Fischereihafen Burgstaaken
  • Grillplätze und Kinderspielplatz im Hafen
  • Fahrradverleih in Hafennähe
  • Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln ab/bis Hafen

Hafenumgebung & Landgang:

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen