++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ baubeginn und allgemeinverfügung für offshore-windpark 'Wikinger' vom 14. August 2014 ++

-> Offshore Windpark 'Wikinger'


++ mindertiefen in der zufahrt zum 'NOTHAFEN DARßER ORT' ++

-> Darßer Ort


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ baubeginn und allgemeinverfügung für offshore-windpark 'Wikinger' vom 14. August 2014 ++

-> Offshore Windpark 'Wikinger'


++ mindertiefen in der zufahrt zum 'NOTHAFEN DARßER ORT' ++

-> Darßer Ort


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ baubeginn und allgemeinverfügung für offshore-windpark 'Wikinger' vom 14. August 2014 ++

-> Offshore Windpark 'Wikinger'


++ mindertiefen in der zufahrt zum 'NOTHAFEN DARßER ORT' ++

-> Darßer Ort


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ baubeginn und allgemeinverfügung für offshore-windpark 'Wikinger' vom 14. August 2014 ++

-> Offshore Windpark 'Wikinger'


++ mindertiefen in der zufahrt zum 'NOTHAFEN DARßER ORT' ++

-> Darßer Ort


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ baubeginn und allgemeinverfügung für offshore-windpark 'Wikinger' vom 14. August 2014 ++

-> Offshore Windpark 'Wikinger'


++ mindertiefen in der zufahrt zum 'NOTHAFEN DARßER ORT' ++

-> Darßer Ort


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ baubeginn und allgemeinverfügung für offshore-windpark 'Wikinger' vom 14. August 2014 ++

-> Offshore Windpark 'Wikinger'


++ mindertiefen in der zufahrt zum 'NOTHAFEN DARßER ORT' ++

-> Darßer Ort


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ baubeginn und allgemeinverfügung für offshore-windpark 'Wikinger' vom 14. August 2014 ++

-> Offshore Windpark 'Wikinger'


++ mindertiefen in der zufahrt zum 'NOTHAFEN DARßER ORT' ++

-> Darßer Ort


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ baubeginn und allgemeinverfügung für offshore-windpark 'Wikinger' vom 14. August 2014 ++

-> Offshore Windpark 'Wikinger'


++ mindertiefen in der zufahrt zum 'NOTHAFEN DARßER ORT' ++

-> Darßer Ort


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service für Skipper' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


Marina Minde

  Hafenposition:
Seekarte: D 28, DK 154 54°53,90'N
Sportbootkarte: -
009°36,77'E

 

Hafeninformationen, allgemein

Zwischen den Orten Rendbjerg und Egernsund liegt der moderne Yachthafen Marina Minde. Egernsund liegt ca. 15 km entfernt von der Deutsch-Dänischen Grenze, ist Handels- und Fischerhafen, bekannt durch die Klappbrücke über den gleichnamigen Sund und eine beschauliche Kleinstadt am N-Ufer der Flensburger Förde im Landstrich 'Broagerland' - N-lich der Halbinsel Holnis. Die 1964 gebaute Klappbrücke über den Egernsund verbindet den Ort Egernsund am O-Ufer mit dem am W-Ufer gelegenen Gråstener Ortsteil Alnor. Sie ersetzte eine Fährverbindung und verkürzt die Fahrtzeit mit dem Auto nach Sønderborg um ca. 30 Minuten. Der Egernsund ist die schiffbare Verbindung zwischen der Flensburger Förde und dem N-lich gelegenen Nybøl Nor, an dem im 18. Jahrhundert noch zahlreiche Ziegelei-Betriebe arbeiteten.

hinweis Für Informationen zur aktuellen Hafen- und Wettersituation siehe Webcam.

Hafenkarte und Hafenplan


Größere Kartenansicht
Hafenplan Marina Minde

Ausschnitt Transas-Karte G26C, Stand: Apr. 2013 in Zusammenarbeit mit ISY GmbH.
Diese und weitere
Seekarten weltweit gibt´s im ISY-Skippershop.

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für Wasserstand Pegel Langballigau HIER klicken.

hinweis Und für Unterwegs gibt es die Informationen zu diesem Hafen sowie zu vielen anderen Häfen auch in eBooks von mein-ostseehafen.de mit weiteren nützlichen Tipps, z.B. u.a. mit den Distanzen in sm von Hafen zu Hafen. Zum Download einfach HIER klicken.

Ansteuerung:

Die Ansteuerung der Marina Minde ist bei Tag und Nacht möglich und kann direkt aus dem Fahrwasser der Flensburger Förde vorgenommen werden.
Aus SO kommend ab Tonne No 7 ca. 1,5 sm mit rw Kurs ca. 320° Richtung Egernsund laufen bis der Hafen an Stb querab liegt, dann auf die N-Mole zuhalten (S-lich vom Hafen Fischerpfähle und Netze). Bei Dunkelheit und schlechter Sicht zunächst auf das Richtfeuer Egernsund W (F.R) mit rw Kurs ca. 335,5° zuhalten bis das Richtfeuer Lagemade (Iso.R.2s) mit 048° angelaufen werden kann, dann den beleuchteten Molenkopf des Hafens (F.G) ansteuern. Die Einsteuerung in den Hafen erfolgt auf S-Kurs.
Aus SW kommend ab Leuchttonne No 10 (Oc(2)R.9s)(GPS: 54°53,06'N - 9°34,93'E) ca. 1,4 sm mit rw Kurs ca. 053° laufen - dabei werden Tonne No 9 und O-Kardinaltonne 'Dalsgards Grund' an Bb liegend passiert - und auf S-Kurs in den Hafen laufen. Bei Dunkelheit und schlechter Sicht ab Leuchttonne No 10 (Oc(2)R.9s)(GPS: 54°53,06'N - 9°34,93'E) mit ca. 048° dem Richtfeuer Lagemade (Iso.R.2s) folgen. Dann den beleuchteten Molenkopf des Hafens (F.G) ansteuern. Die Einsteuerung in den Hafen erfolgt auf S-Kurs.

hinweis Für Seekarten-Ausschnitt Ansteuerung Egernsund, Marina Minde HIER klicken.

Bei W-Starkwind kann sich vor der Hafeneinfahrt der Marina Minde eine unangenehme, steile See aufbauen. Im Hafen ist die max. Geschwindigkeit auf 3 kn begrenzt.

Liegeplätze:

ca. 460 Liegeplätze, davon ca. 75 für Gäste auf ca. 2,0 - 5,0 m Wassertiefe. Freie Plätze sind mit grünen Tafeln markiert oder auf Anweisung durch den Hafenmeister anzulaufen. Anmeldung im Hafenbüro zentral im Hafen.

Hafenmeisterei Marina MindeHafenmeister: Herr Claus Boisen
telefon Telefon: +45 (0)7444 07 10
mobil Mobil: +45 (0)2160 21 12
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: tägl. 08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Hafengebühren

Hafenservices & Versorgung:

Hafenbüro im 'Turm' zentral im Hafen
Strom und Wasser an den Stegen
Duschen und WC am Hafenbüro (Codekarte b. Hafenmeister)
Weitere San-Anlagen und Waschcenter im Restaurantgebäude
Bootstankstelle Benzin und Diesel in Damp und Sønderborg
Nur Diesel auch hier im Hafen, in Flensburg und Gelting Mole
Altöl- und Fäkalienentsorgung im Hafen
Mastenkran, Bootsllift (12t) und Slippbahn
Wlan-Netz im Hafenbereich
Einkaufsmöglichkeiten im Hafen
Versorgungsmöglichkeiten in Egernsund
gefaellt uns Räucherfisch beim Hafenmeister
Brötchenservice beim Hafenmeister
Restaurant und Imbiss im Hafen
Weitere Restaurants und Gastronomie im Ort
Kinderspielplatz und Grillplätze im Hafen
Fahrradverleih im Hafen
Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln

Hafenumgebung & Landgang:

Otseestrand NW-lich am Hafen
Schloss Gravenstein in Gråsten
Tauchen an der W-Mole
Tauchfahrten mit 'Voyager' ab Hafen
Buslinie 18 nach Sønderborg ab/bis Rendbjerg (ca. 400 m)
Rad- und/oder Wandertouren in der Umgebung
u. v. a. m.

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Gibt es Änderungen oder Ergänzungen, senden Sie uns bitte eine Mitteilung per Kontaktformular

 

 

 

Zusätzliche Informationen