++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


kielfisch

Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service

Stadthäfen Kiel

Blücher- und Reventloubrücke, Seeburg, Hörn

  Hafenposition:
Seekarte: D 30, 32, 34 54°20.10'N
Sportbootkarte: 3003, 3004 010°09.50'E

 

Hafeninformationen, allgemein

  Youtube-Video Duesternbrook und Stadthaefen Kiel
  Video: Stadthäfen

Die Kieler Förde ist ein ca. 17 km langer Fjord, der durch eiszeitliche Gletscherbewegungen entstand.

An der W-Seite der Kieler Innenförde liegt im Ortsteil Düsternbrook der gleichnamige Sporthafen vor den Gebäuden des traditionsreichen Kieler Yachtclub e.V. (KYC).

Von der Hafenmeisterei des Yachthafen Düsternbrook werden weitere Sporthäfen an der Kieler Innenförde im Ortsteil Düsternbrook betreut, so auch die direkt an der  Promenade 'Kiellinie', am W-Ufer der Kieler Förde gelegenen Gastliegebrücken (von N nach S): Blücherbrücke, Reventloubrücke und, noch stadtnäher, der Sporthafen Seeburg.

Blücherbrücke, Reventlou und Seeburg werden von der Sporthafen Kiel GmbH betrieben. Die GmbH wurde 1997 von 20 Kieler Wassersportvereinen gegründet (heute 27). Die Gesellschaft übernahm die Häfen von der Landeshauptstadt Kiel und betreibt insgesamt neun Yachthäfen an Kiels Innen- und Außenförde sowie an der Schwentinemündung.

tipp Für Informationen zu Wetter und Hafen siehe LiveCam Kiel mit Blick auf Förde und Stadt.

Hafenkarte & Hafenplan


Größere Kartenansicht
Hafenplan Sporthafen Stadthäfen Kiel, Blücherbrücke, Reventloubrücke, Seeburg

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für aktuellen Wasserstand Pegel Kiel-Holtenau HIER klicken.

hinweis Und für Unterwegs gibt es die Informationen zu diesen Häfen sowie zu vielen anderen Häfen auch in eBooks von mein-ostseehafen.de mit weiteren nützlichen Tipps, z.B. u.a. mit den Distanzen in nautischen Meilen (nm) von Hafen zu Hafen. Zum Download einfach HIER klicken.

Nautische Informationen:

funk Seit 01.10.2012 werden tägl. zu jeder vollen Stunde beginnend ab 00:00 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und zu anderen Besonderheiten - an alle Seefunkstellen im Bereich Kieler Bucht und Förde durch die Verkehrszentrale (VKZ) Travemünde als 'Kiel Traffic' auf UKW Kanal 67 bekannt gegeben.

Ansteuerung:

Die Kieler Außenförde wird durch Schifffahrt und Fährverkehr von und nach Kiel genutzt und ist zusätzlich durch den Schiffsverkehr vom/zum Nord-Ostseekanal stark frequentiert. Beim Befahren der Kieler Förde und beim Kreuzen des Fahrwassers ist stets erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich!

Die Ansteuerung der Gastliegebrücken ist bei Tag und Nacht möglich und kann direkt aus der Kieler Förde vorgenommen werden, alle liegen am W-Ufer der Förde. Kurz nach Passieren von Leuchttonne K3 (Fl.G.4s) im Förde Fahrwasser ist die Blücherbrücke erreicht, sie liegt direkt S-lich am Yachthafen Düsternbrook. Der Sporthafen Reventloubrücke liegt an der Leuchttonne K5 (Oc(2)G.9s) und der Sporthafen Seeburg deutlich nach Passieren von Leuchttonne K5 (Oc(2)G.9s) einlaufend an Stb.

Liegeplätze (von N nach S):

Im Sporthafen an der Blücherbrücke, gleich S-lich vom Yachthafen Düsternbrook, stehen ca. 19 Liegeplätze auf ca. >2,9 m Wassertiefe zur Verfügung. Gastliegeplätze sind mit grünen Tafeln markiert oder auf Anweisung des Hafenmeisters anzulaufen.

Der Sporthafen Reventloubrücke verfügt über ca. 40 Liegeplätze auf ca. >2,5 - 4,0 m Wassertiefe. Gastliegeplätze sind mit grünen Tafeln markiert oder auf Anweisung des Hafenmeisters anzulaufen. Die sanitären Anlagen befinden sich im 'Seaside 61' an der 'Kiellinie', dicht N-lich vom Stegfuß.

Sporthafen Kiel Stadthafen SeeburgDer Sporthafen Seeburg bietet ca. 30 Liegeplätze auf ca. 1,5 - 2,9 m Wassertiefe. Gastliegeplätze sind mit grünen Tafeln markiert oder auf Anweisung des Hafenmeisters anzulaufen.

Bei Wind aus SO bzw. O ist Schwellbildung in den Häfen möglich.

Die drei genannten Stadthäfen werden durch die Hafenmeister vom Sporthafen Düsternbrook betreut. Nach Festmachen im Hafenbüro des Yachthafens Düsternbrook auf dem Mittelsteg (zwischen Becken 2 und 3) anmelden.

hafenmeistereiHafenmeister: Herren Stranghöner und Seehusen
telefon Telefon: +49 (0)431 2604 84 26
mobil Mobil: +49 (0)172 802 43 54
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
clock Kernöffnungszeiten:
Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr
Sa + So 08:00 - mind. 16:30 Uhr
geld Hafengebühren für Gastlieger

Hafenservices & Versorgung:

  • Hafenbüro im Sporthafen Düsternbrook am Mittelsteg
  • Strom und Wasser an den Stegen
  • Duschen, WC in Stegnähe
  • Waschcenter im Sporthafen Düsternbrook
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Strande
  • Nur Diesel im Gewerbehafen Laboe (06:00 - 16:00 Uhr) und am Bunkerboot Holtenau, das in Kiel-Holtenau am Gaststeg oder am Tiessenkai seinen Liegeplatz hat
  • Altölentsorgung in den Häfen
  • Restaurants und Gastronomie in Häfennähe und Kiel
  • Wlan in den Hafenbereichen (Zugang beim Hafenmeister)
  • Versorgungsmöglichkeiten in Häfennähe und Kiel
  • Gute Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln (Linen 41/42) oder 'Fördedampfer' ab/bis Reventloubrücke

Hafenumgebung & Landgang:

kielfisch

germaniahafen

Die Hörn

  Youtube-Video Hörnbrücke Kiel
  Video: Hörnbrücke

NUR echte Traditionsschiffe haben die Möglichkeit, nach vorheriger Absprache, evtl. im Museumshafen 'Germaniahafen' an der 'Hörn' einen Gastliegeplatz zu bekommen - noch weiter in die Stadt hinein geht es dann wirklich nicht mehr. Dazu muss aber die 'Hörnbrücke' passiert werden - die Öffnungszeiten (klicke etwas weiter unten) der 'Dreifeld-Zugklappbrücke' sind dabei zu beachten oder es sind gesonderte Öffnungen anzumelden. Der 'Germaniahafen' liegt direkt nach Passieren der Hörnbrücke einlaufend an Bb und wird vom Verein Museumshafen Kiel e.V. betrieben.

hinweis Für Hafenplan der 'Hörn' HIER klicken.

hinweis Für die Zeiten der tägl. Regelöffnungen und/oder die Sonderöffnungszeiten der 'Hörnbrücke' während der 'Kieler Woche' HIER klicken.

hinweis Für die Winteröffnungszeiten zwischen 22.10.18 und 24.03.19 HIER klicken.

Öffnungen der Hörnbrücke für die Schifffahrt nach Anmeldung während der Dienstzeiten:
clock Mo - Fr 07:00 - 17:30 Uhr
Für Sa + So bis spätestens Freitag 15:30 Uhr unter
telefon +49 (0)431 594 12 63 anmelden

  • Keine Brückenöffnungen vor Abfahrt der Norwegenfähre (Color Line) von 13:30 – 14:00 Uhr.
  • Bei Brückenöffnung entsteht für Fußgänger und Radfahrer eine Wartezeit von ca. 15 Minuten.
  • Darüber hinaus wird die Hörnbrücke zur Aufrechterhaltung eines störungsfreien Betriebes bei Bedarf geöffnet.
  • Schiffsführer sollten die Brückenöffnung bis spätestens 20 Minuten vor der beabsichtigten Passage telefonisch unter o.g. Nummer beim Brückenpersonal anmelden.

Museumshafen Kiel e.V.:
1. Vorsitzende: Hedi Betzendahl
telefon Telefon: +49 (0)431 837 23
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechparner Museumshafen: Stephan Havemann
mobil Mobil: +49 (0)151 5213 33 09
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hinweis Für Gastlieger-Informationsblatt Germania-/Museumshafen HIER klicken.

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen