++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


 

Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service

einfahrt alte trave

Lachswehr

Seekarte: Hafenposition:
NV Sportschifffahrtkarten Binnen 53°51.39'N
Band 4 - Elbe und Kanalverbindungen 010°40.65'E

 jubilaeum 875 jahre

Hafeninformationen, allgemein

  Youtube Video Lübeck Impressionen
  Lübeck-Impressionen

Die Hansestadt Lübeck ist seit 1987 'Weltkulturerbe' der UNESCO.
Im Stadtgebiet Lübecks befinden sich u.a. die 'Wallanlagen', die zu mittelalterlichen Zeiten als Befestigung die Stadt vor anstürmenden Feinden schützten und heute zu einem parkähnlichen Grüngürtel nahe der Altstadt gehören. In diesem stadtnahen Grüngürtel, an einem Trave-Altarm, liegen dicht S-lich der Altstadt die Vereinshäfen der Lachswehr Wasserfahrer Lübeck e.V. (LWL) und vom Lübecker Motorboot-Club e.V. (LMC) in ruhiger, idyllischer Lage.

Vor Einfahrt in den Elbe-Lübeck-Kanal (ELK), sind die beiden Steganlagen für Boote und Besatzungen die letzten, bzw. nach Verlassen des ELK, auf dem Weg zur Ostsee, die ersten Übernachtungsmöglichkeiten in Lübeck. Gäste sind in beiden Vereinshäfen stets herzlich willkommen.

Mastlegen/-stellen im Verlauf der Trave?
Geeignete Yachthäfen, die über Kräne, Mastenkräne und Slipp-/Trailorbahnen verfügen, sind z.B. der Yachthafen SVT an der Herreninsel oder die Häfen an der Teerhofinsel.

hinweis Für Informationen zu Durchfahrthöhen der Brücken im Stadtbereich von Lübeck HIER klicken.

hinweis Für Informationen zu Öffnungszeiten und Durchfahrthöhen der beweglichen Brücken im Bereich der Deutschen Ostseeküste HIER klicken.

hinweis Für Informationen zum Elbe-Lübeck-Kanal HIER klicken.

Hafenkarte & Hafenplan


Größere Kartenansicht im neuen Fenster
 hafenplan lachswehr
Karte des freien Projekts OpenSeaMap (mit eigenen Einträgen & Zusätzen)

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für aktuellen Wasserstand Pegel Lübeck WSA-Bauhof HIER klicken.

hinweis Und für Unterwegs gibt es die Informationen zu diesem Hafen sowie zu vielen anderen Häfen auch in eBooks von mein-ostseehafen.de mit weiteren nützlichen Tipps, z.B. u.a. mit den Distanzen in nautischen Meilen (nm) von Hafen zu Hafen. Zum Download einfach HIER klicken.

Nautische Informationen:

funk Seit 01.10.2012 werden tägl. zu jeder vollen Stunde +30 Minuten beginnend ab 00:30 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Lagemeldung zu Sicht, Wind, Strömung und anderen Besonderheiten - durch die Verkehrszentrale (VKZ) Travemünde als 'Trave Traffic' auf UKW Kanal 13 an alle Seefunkstellen bekannt gegeben.


wow Im Bereich Stadtgraben ist die Durchfahrt der Wielandbrücke in beiden Richtungen ab 16.08.18 bis auf Widerruf hafenbehördlich gesperrt. Die Sperrung ist durch Schifffahrtszeichen A1 der Anlage 7 der BinSchStrO angezeigt (siehe NfB 2093/18).
Damit ist für Sportboote die Umfahrung Lübecks, vom/zum ELK, durch den Stadtgraben nicht mehr möglich. Alternativ kann der enge Travearm 'Wipperbrücke' oder die Kanaltrave genutzt werden. Auf beiden Alternativen sind ebenfalls Brückenhöhen zu beachten (siehe LN-online).

tipp Für Karte mit Umleitungsstrecke HIER klicken.

achtung Fahrregeln 'Trave'

  Bereich max. Speed  
Ab Tonnenpaar Travemünde 3/4 bis Priwall-Südspitze
(für Fahrzeuge mit bis zu 3 m Tiefgang)
12 km/h
= 6,5 kn
 
 Einsteuerungen Pötenitzer Wiek: Südspitze Priwall
und Teschower Spitze (Schilder)
8 km/h
= 4,3 kn
 
Zwischen Priwall-Südspitze und Leuchttonne 20
(auch außerhalb des bezeichneten Fahrwassers)
15 km/h
= 8,1 kn
 
Zwischen Leuchttonne 20* und der Teerhofinsel
(Einfahrt in den toten W-Arm/Petroleumhafen)
12 km/h
= 6,5 kn
 
Im Stadtgraben, im Holstenhafen und in der Stadttrave 6 km/h
= 3,2 kn
 

* Im durch gelbe Fasstonnen gekennzeichneten Wasserskigebiet 'Große Holzwiek' gilt die Aufhebung der Geschwindigkeitsbeschränkung, aber nur für Wasserskizugboot mit Wasserskiläufer im Anhang.

Ansteuerung:

Für 'Bergfahrer'

hinweis Für Informationen zur Ansteuerung von Travemünde HIER klicken. Die Ansteuerung ist bei Tag und Nacht möglich.
Dann dem gut bezeichneten und befeuerten Trave Fahrwasser die Trave hinauf bis nach Lübeck folgen. Nach Passieren der 'Eric Warburg Brücke' (max. Durchfahrtshöhe in der Nebenöffnung der geschlossenen Brücke - einlaufend an Stb - ca. 7,5 m bei Normalpegel, sonst Öffnungszeiten beachten) gibt es drei Wasserwege im Stadtgebiet Lübecks, die - bei Pegel Hubbrücken 50, auf ca. 1,80 - 2,0 m Wassertiefe mit Bootshöhe max. 2,40 m (ü. WL) - befahren werden können ...

  1. Im Lübecker 'Burgtorhafen' nach Passieren des Werftgeländes der 'LMG' über Stb in den 'Wallhafen' einlaufen, dem Hafenbecken folgen und danach den 'Stadtgraben' befahren.
    hinweis Für Karten-Ausschnitt dieser Route HIER klicken.
  2. Im Lübecker 'Burgtorhafen' nach Passieren des Werftgeländes der 'LMG' weiter auf Hubbrücken und Altstadt zulaufen und direkt vor den Hubbrücken über Stb gehend in den 'Hansahafen' einlaufen und die Drehbrücke passieren (Durchfahrthöhe 2,50 m bei Normalpegel). Dann dem 'Holstenhafen' in die 'Obertrave' folgen und kurz nach Passieren der hölzernen 'Dankwartsbrücke' über Stb gehend die 'Wallbrücke' (Durchfahrthöhe 3,75 m bei Normalpegel) passieren, in den 'Stadtgraben' einlaufen und ihm in S-liche Richtung folgen.
    hinweis Für Karten-Ausschnitt dieser Route HIER klicken.
  3. Im Lübecker 'Burgtorhafen' nach Passieren des Werftgeländes der 'LMG' weiter auf Hubbrücken und Altstadt zulaufen, die Hubbrücken* passierend in den 'Klughafen' einlaufen und ihm durch die 'Kanaltrave' folgen.
    hinweis Für Karten-Ausschnitt dieser Route HIER klicken.

Vor der E-Einsteuerung in den alten Travearm an der Lachswehr befindet sich die Fußgängerbrücke 'Obere Lachswehr' (Durchfahrthöhe ca. 3,40 m bei Normalpegel).

* Die Lübecker Hubbrücken werden mit Rücksicht auf den Straßenverkehr für Sportfahrzeuge nur gehoben, wenn diese in Gruppen von drei oder mehr Fahrzeugen eine Öffnung fordern bzw. wenn eine Stunde vergeblich auf einen Brückenhub gewartet wurde. Erforderlichenfalls kann auf UKW Kanal 18 oder per Telefon +49(0)451 73249 mit dem Brückenwärter Kontakt aufgenommen werden.

Für 'Talfahrer'

s-ansteuerung_lachswehrNach Passieren der 'Büssauer Schleuse' dem Elbe-Lübeck-Kanal weiter folgen. Nach Passieren von vier weiteren Brücken (S -> N: Autobahn, Eisenbahn, Straße, Eisenbahn) und einer Kanalkurve, tut sich ein herrlichen Blick auf die Türme des Lübecker Doms auf (siehe Ausschnitt rechts). Dort ist am Bb-Ufer die Stahlkonstruktion der Brücke 'Untere Lachswehr' und beim Näherkommen die beschilderte Einsteuerung in den alten Travearm zu sehen. Über Bb gehend, die Fußgängerbrücke (Durchfahrthöhe ca. 2,40 m bei Normalpegel) SW-lich des Wegweisers passieren und dem unbezeichneten alten Verlauf der Trave auf ca. 1,70 m Wassertiefe bei Normalpegel in der Flussmitte zu den Vereinshäfen am Bb-Ufer folgen.

Liegeplätze:

liegeplaetze kanaltraveliegeplaetze stadtgrabenGastliegeplätze mit Strom und Wasser am Liegeplatz auf ca. 1,2 - 1,5 m Wassertiefe. Freie Plätze sind mit grünen Tafeln markiert und können auch dicht N-lich der Lachswehrbrücke (Bild links) bzw. S-lich der vorgelagerten Insel an der Kanaltrave (Bild rechts) liegen. Bei tel. Voranmeldung wird ein den Schiffsmaßen entsprechender Liegeplatz zugewiesen.

hinweis Für Übersicht aktuell freier Gastliegeplätze beim LMC HIER klicken.

Präsident LMC: Bernd Mußmann
Vizepräsident: Stefan Brockmann
Hafenmeister:
telefon Telefon: +49 (0)451 855 58
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
clock Öffnungszeiten des Hafenbüros: tägl. 17:00 - 20:00 Uhr
Außerhalb der genannten Zeiten in der Clubgastronomie anmelden
geld Hafengebühren


Beim LWL sind Gäste stets willkommen. Es gibt 47 Liegeplätze - davon ca. 7 - 8 für Gäste - mit Strom- und Wasserversorgung auf ca. 1,3 - 1,4 m Wassertiefe. Die Liegeplätze verfügen über einen seitlichen Steg für ein bequemes an/von Bord kommen. Freie Plätze sind mit grünen Tafeln markiert. Im unbezeichneten 'Alten Travearm' herrscht mittig bei Normalpegel ca. 2,3 m Wassertiefe.

1. Vorsitzender LWL: Harald Schulz
mobile Mobil: +49 (0)177 464 00 27
telefon Klubhaus: +49 (0)451 834 90

Hafenmeister: Wolfgang Frost
mobile Mobil: +49 (0)177 536 28 45
geld Hafengebühren

Hafenservices & Versorgung:

beim LMC:

  • Wasser und Strom an den Liegeplätzen
  • WC und Duschen im Vereinshaus
  • Fäkalien- und Altölentsorgung im Hafen
  • Clubgastronomie 'De Lübsche Schut' (Mo = Ruhetag, Öffnungszeiten etc.)
  • Grillplatz und Slippbahn im Hafen

beim LWL:

  • Wasser und Strom an den Liegeplätzen
  • WC und Duschen im Vereinshaus
  • Waschmaschine und Wäschetrockner im Vereinshaus
  • Fäkalienentsorgung im Hafen
  • Vereinsgastronomie im Hafen
  • Leihfahrräder im Hafen
  • überdachter Grillplatz mit drei Grills
  • Slippbahn im Hafen

... außerdem:

  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Travemünde
  • Straßentankstelle in Lübeck (ca. 1,5 km)
  • Frische Brötchen beim Bäcker in Hafennähe
  • Weitere Restaurants und Gastronomie in Hafennähe und in der Stadt
  • Gute Versorgungsmöglichkeiten in Hafennähe und in der Stadt
  • Gute Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln in Hafennähe

Hafenumgebung & Landgang:

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen